$sd_Ortsname
Seite ausdrucken Auf Facebook veröffentlichen Auf Twitter veröffentlichen

Kiosk am Weßlinger See und am Bahnhof aufgebrochen

Weßling - In der Zeit von Samstag, 10.03.12, 20.00 Uhr, bis Sonntag, 11.03.12, 10.43 Uhr, hebelte ein bisher unbekannter Täter ein Fenster des am Weßlinger See gelegenen Kiosk auf, wodurch das Glas splitterte, und drang anschließend in den Innenraum. Hier durchwühlte er die Räumlichkeiten. Ob und was ggf. der Täter entwendete, ist noch nicht geklärt. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 250 Euro.
Die Polizeiinspektion Herrsching bittet um Hinweise unter der Tel.-Nr. 08152/93020.


Weßling - Am Morgen des 11.03.12 stellten Beamten der Polizeiinspektion Herrsching während eines anderweitigen Einsatzes am Bahnhof in Weßling fest, dass am dortigen Kiosk eine Scheibe eingeschlagen worden war. Es stellte sich heraus, dass in der Zeit von Samstag, 10.03.12, 12.00 Uhr, bis Sonntag, 11.03.12, 07.00 Uhr, die Scheibe von einem unbekannten Täter eingeschlagen worden war. Der Täter drang durch das beschädigte Fenster in den Verkaufsraum und entwendete neben Bargeld insbesondere Zigaretten. Das Diebesgut hat einen Wert von ca. 700 Euro, der Sachschaden beläuft sich auf ca. 250 Euro.

Die Polizeiinspektion Herrsching bittet um Hinweise unter der Tel.-Nr. 08152/93020.



In beiden hier aufgeführten Fällen dürfte sich den Spuren zufolge um den gleichen Täter handeln.

Polizei Herrsching | Bei uns veröffentlicht am 13.03.2012


Hier in Weßling Weitere Nachrichten aus Weßling


Karte mit der Umgebung von Weßling

Weßling

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt und Impressum
Wenn Sie eine eigene Homepage besitzen, wäre es sehr nett, wenn Sie www.5sli.de/wessling mit einem Link unterstützen.