BAYregio
Feldafing

Unfall unter Alkoholeinfluss

Durchaus als unbelehrbar kann man einen 57 Jahre alten Tutzinger bezeichnen, der in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag betrunken einen Verkehrsunfall verursacht hat. Der Mann war gegen 23 Uhr auf der Traubinger Straße in Feldafing in Richtung Traubing unterwegs und kollidierte mit einem am linken Fahrbahnrand abgestellten Audi. Der Aufprall war so stark, dass der Audi im rechten Winkel gedreht wurde und dabei sowohl ein weiteres geparktes Auto als auch einen Gartenzaun beschädigte. Bei der Aufnahme gab der Mann gleich zu, dass er im Lauf des Abends „ungefähr drei Bier“ getrunken habe. Bei einem Alkoholwert von 1,6 ‰, den das Messgerät anzeigte, dürfte es noch ein paar Getränke mehr gewesen sein.
Nach vorsichtiger Schätzung der eingesetzten Beamten entstand an den beschädigten Autos ein Schaden von insgesamt 10.000 Euro. Den größten Teil hiervon wird sich die Versicherung von dem Tutzinger wegen der Alkoholisierung zurück holen. Den mit etwa 7500 Euro auch nicht gerade geringen Schaden an seinem eigenen Auto wird er wohl selbst zahlen müssen.
Den Führerschein konnten die Beamten übrigens nicht sicherstellen, denn einen solchen besitzt der Mann schon seit mehreren Jahren nicht mehr – er ist gestern nicht zum ersten Mal betrunken Auto gefahren.

Polizei Starnberg | Bei uns veröffentlicht am 25.10.2019


Hier in Feldafing Weitere Nachrichten aus Feldafing und Umgebung


Karte mit der Umgebung von Feldafing

Feldafing

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz