BAYregio
Inning

20-Jährige unterschätzt Kurve

Am 12.05.2019, gegen 01:55 Uhr, fuhr eine 20-Jährige mit ihrem Pkw auf der
Wörthseestraße in Richtung Hechendorf. Vermutlich aufgrund nicht angepasster
Geschwindigkeit, kam die aus Althegnenberg stammende Frau in einer Linkskurve nach
rechts von der Fahrbahn ab, kollidierte hierbei mit einem Verkehrszeichen und kam
letztendlich im Straßengraben zum Stehen. Die Beifahrerin, eine Freundin der Fahrerin, wurde durch den Unfall glücklicherweise nur leicht verletzt. Die Fahrerin selbst blieb unverletzt. Das Fahrzeug wurde an der Fahrzeugfront stark eingedrückt. Da es nicht mehr fahrbereit war, musste das Fahrzeug abgeschleppt werden. Das Verkehrszeichen wurde durch die Wucht des Aufpralls aus der Verankerung gerissen. Es entstand ein Sachschaden im vierstelligen Bereich. Die 20-Jährige erwartet nun ein Strafverfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung.

Polizei Herrsching | Bei uns veröffentlicht am 13.05.2019


Hier in Inning Weitere Nachrichten aus Inning und Umgebung


Karte mit der Umgebung von Inning

Inning

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz