BAYregio
Inning

Eigenartiges Gespann flüchtet bei Verkehrsunfall, Motorradfahrer bleibt verletzt zurück

Am 31.08.2019 ereignete sich gegen 20:05 Uhr im
Ortsbereich von Inning am Ammersee ein Verkehrsunfall. Zwei bislang Unbekannte
Täter befuhren die Landsberger Straße von Stegen kommend in Richtung Inning am
Ammersee. Kurz nach dem Ortsausgang von Stegen befuhr einer der Beiden die
Fahrbahn mit einem Pkw, während der Zweite auf einem Fahrrad saß und sich
offenbar von dem Pkw die Steigung nach Inning hochziehen ließ. Ein 47 - Jähriger
aus Eching am Ammersee kam hierbei den Beiden mit einem Motorrad entgegen
gefahren. Da die Beiden jedoch bei ihrem riskanten Fahrmanöver einen Großteil der
Fahrbahn in Anspruch nahmen, musste der Echinger in der dortigen Kurve nach
außen ins Bankett ausweichen. Dabei verlor er die Kontrolle über sein Motorrad und
stürzte.
Der Echinger zog sich bei dem Sturz multiple Knochenbrüche zu.
An dem Motorrad des 47-Jährigen entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe
von ca. 5.000 Euro.
Bei dem flüchtigen Pkw handelte es sich vermutlich um einen SUV der Marke Audi in
grauer oder silberner Farbe.
Zeugen, welche den Verkehrsunfall beobachtet haben oder auch nur Hinweise auf
das merkwürdige Gespann geben können, werden gebeten sich unter der
08152/9302-0 bei der Polizeiinspektion Herrsching zu melden.

Polizei Herrsching | Bei uns veröffentlicht am 01.09.2019


Hier in Inning Weitere Nachrichten aus Inning und Umgebung


Karte mit der Umgebung von Inning

Inning

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz