BAYregio
Pähl

Gefährdung des Straßenverkehrs

Am 02.08.2019 um 07.55 Uhr wurde ein 52-Jähriger aus Raisting in der Ammerseestraße beobachtet, wie er beim Rangieren mit seinem Pkw ein geparktes Fahrzeug einer 39-Jährigen aus Wielenbach touchierte. Im Anschluss entfernte sich 52-Jährige unerlaubt von der Unfallstelle, konnte jedoch kurze Zeit später von einer
Streifenbesatzung der PI Weilheim an seiner Wohnanschrift angetroffen werden.
Ein freiwilliger Alko-Test bei dem 52-Jährigen ergab eine Atemalkoholkonzentration von über 1,10 Promille, woraufhin eine Blutentnahme angeordnet wurde. Der Führerschein des 52-Jährigen wurde sichergestellt.
An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt ca. 2.000 Euro.
Gegen den 52-Jährigen wurde ein Strafverfahren wegen Verdachts der Gefährdung des Straßenverkehrs und des unerlaubten Entfernens vom Unfallort eingeleitet.

Polizei Weilheim | Bei uns veröffentlicht am 03.08.2019


Hier in Pähl Weitere Nachrichten aus Pähl und Umgebung


Karte mit der Umgebung von Pähl

Pähl

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz