BAYregio
Wörthsee

Motorradfahrer fährt in BMW und flieht

Am 24.09.2018, gegen 21:30 Uhr, befuhr eine BMW-Fahrerin von der Maistraße kommend die Seestraße in Wörthsee in süd-östliche Richtung. Sie wollte vorschriftsmäßig blinkend nach links in ein Anwesen einbiegen. Nach einem Blick in den Seitenspiegel und einem Schulterblick begann sie den Abbiegevorgang, als es plötzlich laut krachte. Die Dame wollte soeben aus ihrem Fahrzeug aussteigen und nachsehen, als sie links vor ihrem Fahrzeug eine männliche Person sah, die vom Boden aufstand, ein Motorrad wieder aufrichtete und zügig davon fuhr. Vermutlich fuhr der Mann ohne Licht, weshalb sie ihn zuvor nicht sehen konnte. Hinter dem Unfallbeteiligten fuhr noch ein weiterer Mann auf einem Motorrad, welcher ebenfalls nicht anhielt und das Abblendlicht nicht eingeschalten hatte. Da die Frau kein Kennzeichen erkennen konnte, wollte sie den beiden Männern hinterher fahren. Die linke Achse, sowie die Felge des BMW waren jedoch derart beschädigt, dass der Pkw nicht mehr fahrtüchtig war. Der Schaden am BMW beläuft sich auf 3.000,- EUR.
Aufgrund des heftigen Aufpralls kann nicht ausgeschlossen werden, dass sich der flüchtige Motorradfahrer bei dem Unfall verletzte.
Sachdienliche Hinweise nimmt die PI Herrsching unter Tel. 08152/92020 entgegen.

Polizei Herrsching | Bei uns veröffentlicht am 27.09.2018


Hier in Wörthsee Weitere Nachrichten aus Wörthsee und Umgebung


Karte mit der Umgebung von Wörthsee

Wörthsee

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz