BAYregio
Wörthsee

Zimmerbrand

Am Montag, den 24.06.19, gegen 20.45 Uhr, kam es in einem Mehrfamilienhaus in Walchstadt zu einem Brand in einer Dachgeschoßwohnung.
Glücklicherweise wurde eine Nachbarin auf das laute Pfeifen eines Feuermelders aufmerksam und alarmierte die Feuerwehr. Durch deren schnelles Eingreifen konnte der Brand unter Kontrolle gebracht und ein Übergreifen des Feuers auf den Dachstuhl verhindert werden. So kam es letztlich nur zu geringem Schaden am Mobiliar und zu einer stark verrußten Wohnung. Als Auslöser des Brandes wurde eine Kaffeemaschine festgestellt, welche vermutlich aufgrund eines technischen Defekts in Brand geriet.
Die Mieter der Wohnung waren zum Zeitpunkt des Brandes im Kurzurlaub.
Der Schaden an der Wohnung samt Einrichtung wird auf ca. 15.000,-Euro geschätzt.
Zur Brandbekämpfung waren die Feuerwehren Oberalting, Walchstadt, Etterschlag und Steinebach mit ca. 60 Mann im Einsatz.

Polizei Herrsching | Bei uns veröffentlicht am 25.06.2019


Hier in Wörthsee Weitere Nachrichten aus Wörthsee und Umgebung


Karte mit der Umgebung von Wörthsee

Wörthsee

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz