BAYregio
Wörthsee

Graffiti-Schmiererei

Im Zeitraum vom 27.12.19, 15.00 Uhr, bis 30.12.19, 06.00 Uhr, beschmierte(n) ein oder evtl. auch mehrere unbekannte Täter in Steinebach eine Mauer eines landwirtschaftlichen Fahrsilos mit mehreren, teils großflächigen und mehrfarbigen Graffitis.
Der betreffende Fahrsilo befindet sich in der Verlängerung der Günteringer Straße, etwa 100 Meter nach der Ortsbebauung. Die beschmierte Mauer ist zur Günteringer Straße und der S-Bahnlinie gerichtet.
Insgesamt wurde eine Fläche von ca. 20 qm mit den Wörtern „ZORN“, „PANIK“, „GPJ“, sowie „FAUL“ und „2019“ beschmiert. Der hierbei entstandene Sachschaden beträgt schätzungsweise etwa 1.000,- Euro.
Die am Tatort gesicherten Spuren werden derzeit noch ausgewertet.
Die Polizeiinspektion Herrsching erbittet unter der bekannten Telefonnr.: 08152/9302-0 sachdienliche Hinweise.

Polizei Herrsching | Bei uns veröffentlicht am 31.12.2019


Hier in Wörthsee Weitere Nachrichten aus Wörthsee und Umgebung


Karte mit der Umgebung von Wörthsee

Wörthsee

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz